Einladung zur ordentlichen Generalversammlung am Mittwoch, 2. März 2016

Ort: Veranstaltungssaal, Neutorstr. 38, 5020 Salzburg

17:20 Uhr c.t.  Einlass
17:30 – 18:30 Uhr  Meditativer Kreistanz für alle, mit Walpurgis

Interessierte bitte sich bei Walpurgis,S134 anzumelden, dann einfach vorbeikommen und mal zusehen…oder gleich mitmachen !

17:45 – 18:45 Uhr  Gratis Italienischkonversation mit Donna Silvana.
19:00 Uhr  Begrüßung

19:15 Uhr s.t. Beginn der Generalversammlung :

  1. Begrüßung, Bericht des Vorstands und Organisationsteams
  2. Jahresbericht, Rechnungsabschluss (Kassier) – evt. Fragen
  3. Bericht und Anregung der RechnungsprüferInnen
  4. Veränderungen im Vorstand und Team (Rücktritt Obmann und Neuwahlen)
  5. Änderung der Umlaufsicherung ab 50 Stunden Guthaben
  6. Beschlussfassung und Abstimmung zu eingebrachten Anträgen

Allfälliges, Fragen, Anregungen, Vorschläge für Veranstaltungen

Freunde, Bekannte und Gäste sind wie immer willkommen –  Sachen zum Tauschen oder verschenken auch.

Anfahrt :  Obus 1 oder 10 bis “Bräuhausstr.” oder Obus 1,4,10,21,22 bis “Moosstr.”.
Auto: Zufahrt nur zum Auf+Abladen,
Parken (bis 19h mit Parkuhr) in der Umgebung gratis möglich.

nächstes Treffen am Mi., den 7. Okt. 2015, Kulinarium

Ort: Veranstaltungssaal, Neutorstr. 38, 5020 Salzburg

17:30 Uhr c.t. Einlass
17:45 Uhr  Gratis Italienischkonversation mit Donna Silvana.
19:00 Uhr  Begrüßung

Diesen Abend möchten wir uns für das Thema „Kulinarium“ Zeit nehmen. Andrea Ruttnig wird die Diskussion moderieren. Ziel ist es, eine neue Organisation für die Verpflegung bei unseren monatlichen Treffen zu erarbeiten.

Freunde, Bekannte und Gäste sind wie immer willkommen –  Sachen zum Tauschen oder verschenken auch.

Anfahrt :  Obus 1 oder 10 bis “Bräuhausstr.” oder Obus 1,4,10,21,22 bis “Moosstr.”.
Auto: Zufahrt nur zum Auf+Abladen, Parken in der Umgebung gratis möglich.

Nächstes Treffen – Kleidertausch am MI, den 2. Sept 2015

Ab 17 Uhr findet diesmal ein Kleider-Tauschmarkt statt.
So funktioniert es:
Bitte 5 Teile (Kleidung, Schuhe, Hüte) mit Kleiderbügeln mitbringen – und bitte auch wieder 5 Stück mit nach Hause nehmen.

Diesmal keine Italienischkonversation.

Freunde, Bekannte und Gäste sind wie immer willkommen !

Ort:  Veranstaltungssaal, Neutorstr. 38.
Anfahrt :
 
Obus 1 oder 10 bis “Bräuhausstr.” oder Obus 1,4,10,21,22 bis “Moosstr.”.
Auto: Zufahrt nur zum Auf+Abladen, Parken in der Umgebung möglich.
Vor 19h Parkuhr stellen!

Einladung und BERICHT vom Grillabend am MI, den 5. August 2015

Wieder im Gemeinschaftsgarten bei Bruno Moltinger,S055 in Wals-Eichetsiedlung, Finkenweg 6, 0664-4331966.

Eingeladen sind alle Mitglieder, alte, uralte, mittelalterliche und neue – auch Freunde und Interessierte!  Bitte jedoch unbedingt bei Bruno verbindlich anmelden, telefonisch oder per Email, damit wir halbwegs Platz und Angebot planen können (beim 2014-er Grill hat’s genau gepaßt).

Für Getränke und Salate, Grill-Erdäpfel und Brot wird gesorgt. Eure Hauptspeisen und allfällige Neben-Kalorien bringt bitte selbst mit. Es wird ein KulinariumBuffet organisiert, vorallem die Salate. Wir freuen uns, wenn ihr mithelft. Wenn noch jemand weitere Salate o.dgl. mitbringen will, bitte kurze Info an Bruno und: herzlichen Dank im voraus!

Von schlechtem Wetter lassen wir uns wie beim letzten Mal nicht abhalten!

15:00 Bar-Eröffnung und  Vorbereitungen jeder Art, Anlieferung, Tische + Bänke aufstellen, Grill anheizen, Speisen letzte Vorbereitung, Eachtling vorglühen…

18:00 Beginn der Anreisen

19:00 offizieller Start

Parken (ohne Parkuhr) wie im Rundmail zu sehen am Vorplatz und entlang des Zaunes. Abholen vom Bus-27 Haltestelle „Eichetsiedlung“ ist möglich, speziell für Caterer, bitte jedoch bei der Anmeldung vereinbaren.

*************************************************************************************************

SCHÖN WAR’S WIEDER !

2015-08_TK03So lautete fast einheitlich der Tenor unserer Teilnehmer, auch wenn von den ursprünglich 46 (!!) angemeldeten nur 26 gekommen sind – zu meinem Glück, sodaß ich doch noch in letzter Minute von etlichen Aufgaben entlastet war. Fritz organisierte wieder unser Zelt, von Bernhard und der Stieglbrauerei kamen Tische+Bänke, und die 6 Griller haben wir von den Teilnehmern zusammen getragen, auch wenn wir dann mit nur 4 unser Auslangen fanden. Und die Grillkartoffeln waren dank der 20 Minuten Vorglühzeit in der Mikrowelle in weniger als 1/4 Stunde am Grill bereit, den Steaks und Salaten am Teller Gesellschaft zu leisten.

2015-08_TK02Das Wetter hielt 1. prächtig mit und 2. sich mit der Gluthitze etwas zurück, sodaß einem fast schweißfreien Genuß nichts mehr im Wege stand. Unsere Caterer hatten sich mit Salaten, Saucen, Kräuterbutter, Torten, Cookies und vielem anderem ordentlich ins Zeug gelegt – nochmals herzlichen Dank für die Mühen !

2015-08_TK08Wir konnten auch Gäste aus dem arabisch-türkischen Raum willkommen heißen und haben uns prächtig mit ihnen unterhalten. Vielleicht werden wir sie demnächst als neue Mitglieder begrüßen können. Und zwischen den Beinen der Erwachsenen turnte so manches Kind quer durch die Walser Prärie…

Als dann zu fortgeschrittener Stunde die Grillkohlen schon heller leuchteten als der Abendhimmel, verbreiteten unsere Petroleumlampen heimeligen Schein auf den Tischen und sorgten für romantische Stimmung. Di2015-08_TK07e aber auch einmal ihr Ende finden mußte, ( siehe Fritz oben ! ) und gegen 23h verabschiedete sich der letzte Gast. Schön war’s – wir werden sehen, was nächstes Jahr wird ! – Und ich wünsche allseits eine gute Nacht und eine xunde Verdauung – kali konepsi, wie die Griechen sagen !