Team

Hanja ARNOLD

„Die Idee des Tauschkreises fasziniert mich : in der heutigen materiellen Zeit einen Weg zu gehen, auf dem der Austausch von Geben und Nehmen jeder Art von Talenten und Fähigkeiten auf nicht kommerzieller Basis stattfindet. Dafür möchte ich mich einsetzen.“
Aufgaben : Meine Aufgabe als Obfrau seit 2016 sehe ich darin, mit innovativen und kreativen Projekten ein kommunikatives, freundschaftliches und soziales Vereinsleben zu fördern und zu unterstützen, in dem sich jedes Mitglied angenommen fühlen und seinen Beitrag einbringen kann.

Otto LORENZ

 

„Schweigen ist Gold“

Aufgabe: Obmann Stellvertreter

 

 

S035-ThallerHarald-0

Harald THALLER

 

„Stunden sind eine faszinierende Währung“

 

Aufgabe: Vereinskassier

 

Bernhard Wiesinger

„Tauschen wirkt heute skurril und seltsam. Ist es für mich nicht. Es ist die tausende Jahre alte Basis unseres Wirtschaftens und Zusammenlebens. Tauschen gehört zu Salzburg wie Salz und Lederhose. Ich möchte die alte Tugend der Nachbarschaftshilfe fördern – denn um Geld kaufen kann man sie nicht!“

Aufgaben:  Wartung Cyclos, Währungsmanagment, Kassier-Stv.

 

Waltraud Fürhapter

Waltraud Fürhapter

 

Aufgaben: Schriftführerin

 

 

 

S055-Bruno-0

Bruno Andreas Moltinger

 

Aufgaben: Schriftführer-Stv., Cyclos-Betreuer, Homepage-Wartung, Sonderarbeiten, „M.f.a.“, TK-Bazar – Barkeeper

 

 

 

 

Gabriele Müller

Gabriele Müller

 

„Die Form der ‚erweiterten Nachbarschaftshilfe‘ bedeutet für mich angenehmere Abgrenzung, weg von: Kannst du bitte mal schnell? Der Austausch innerhalb des Talente-Tauschkreises macht mir Spaß!“

 

 

Sigrid Hamberg

 

“ Im Tauschkreis erlebe ich ein angenehmes, ein sich gegenseitig wertschätzendes Gesprächsklima. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben. Ich finde, wir sind eine sehr gute Weggemeinschaft.“

 

 

Silvana Holly

Silvana Holly

„Ich bin seit 1999 dabei. Unser Tauschkreis bedeutet für mich eine große Bereicherung, aber auch eine große Verpflichtung, obwohl meine Fähigkeiten sehr beschränkt sind: Ich komme aus Italien, kann aber nicht singen …. lebe schon 40 Jahre in Salzburg, kann aber nicht jodeln …. kann sechs Sprachen, aber nicht kochen …. kann bilanzieren, habe aber kein Konto in Luxenburg …. dafür bin ich für kleine und große Aushilfsarbeiten immer zu haben.“

Aufgaben: Mitgliederbetreuung, soziale Aktivitäten, Rechnungsprüfung

 

Maria Anna Loebell-Herberstein

Maria Anna Loebell-Herberstein

 

„Die Tauschkreisidee ist sehr gut. Sie hat großes Entwicklungspotential, macht viel Sinn und Spass daran mitzuarbeiten. Ich helfe, wo ich kann.“

Aufgaben: Moderation, Leiten von Großgruppen und  Mediation

 

Fritz Keller

Fritz Keller

 

„Im Talente-Tauschkreis kann ich mein bürgerschaftliches und soziales Engagement und meine Berufserfahrungen einbringen.“

Aufgaben: Obmann bis 2016, überregionale Vernetzung