EINLADUNG zum TAUSCHKREISTREFFEN am MITTWOCH den 4. Juli 2018

Am Mittwoch den 4. Juli 2018 wie immer im ABZ – Kirchenstraße 34 / Itzling.

Wir beginnen wie gewohnt um 18 Uhr mit einem gemütlichem Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neue Interessenten können Informationen über den Tauschkreis erhalten.

Ab 18:45 Uhr

  • Allfälliges;
  • Tauschen und Plauschen

Ab 19:00 Uhr

  • Offizieller Beginn mit Begrüßung der Teilnehmer durch den Obmann
  • Vortrag Biokybernetik nach Smit.

    Es ist nicht mehr zu verheimlichen. Der Mensch hat einen Energiekörper. Es umgibt uns ein biomagnetisches Feld, welches durch EKG, EEG, und Elektromyografie gemessen werden kann.
    Wie wichtig Biokybernetik für unsere Gesundheit ist, wird uns
    Frau Marianne Weiß
    in einem spannenden Vortrag näher bringen.

Bringt bitte Tauschartikel mit, es ist alles willkommen ob Selbstgemachtes, Gekauftes oder Geschenktes. Ebenso willkommen sind Geschenke für unseren Geschenketisch.

Es sollen auch Leute kommen, die nur wegen dem Vortrag teilnehmen. Freunde und Bekannte sind natürlich wie immer gerne gesehen.

Ende 21 Uhr

Anfahrt mit Bus Nr. 3, Haltestelle Goethestraße, dann bei der Ampel nach rechts gehen vorbei an der Schule, ca. 200 m. Mit Auto – durch die schmale Einfahrt und Parken im Hof des ABZ, dann nach links und über die Stiege hinauf.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder!

EINLADUNG zum TAUSCHKREISTREFFEN am MITTWOCH den 6. Juni 2018

Am Mittwoch den 6. Juni 2018 wie immer im ABZ – Kirchenstraße 34 / Itzling.

Wir beginnen wie gewohnt um 18 Uhr mit einem gemütlichem Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neue Interessenten können Informationen über den Tauschkreis erhalten.

NEU: Wer sich beim letzten Tauschkreistreffen noch keine Gutscheine abgeholt hat, erhält, einmalig Gutscheine im Wert von einer Stunde. Voraussetzung ist, dass man den Mitgliedsbeitrag entrichtet hat und persönlich erscheint.
Damit bringen wir die ZA:RT Gutscheine, welche der Tauschkreis bereits erworben hat, in Umlauf. Gleichzeitig wollen wir dadurch das Tauschen fördern und erleichtern.

Ab 19 Uhr

  • Offizieller Beginn mit Begrüßung der Teilnehmer durch den Obmann
  • Allfälliges; DSGVO;
  • ZA:RT – der Verein der das Tauschen zwischen den einzelnen Tauschkreisen regelt, will mehr Kompetenzen erhalten. Sie wollen von uns z.B. wissen:
    „Bevorzugt ihr den Zusammenschluss zu einer Organisation in ganz Österreich, oder wollt ihr weiterhin ein eigenständiger Verein sein?“
    Um solche Fragen beantworten zu können, werden wir uns auch mit unserem bestehendem Tauschkreissystem beschäftigen.
  • Tauschen und Plauschen

Bringt bitte Tauschartikeln mit, es ist alles willkommen ob Selbstgemachtes, Gekauftes oder Geschenktes. Ebenso willkommen sind Geschenke für unseren Geschenketisch.

Freunde und Bekannte sind natürlich wie immer gerne gesehen.

Ende 21 Uhr

Anfahrt mit Bus Nr. 3, Haltestelle Goethestraße, dann bei der Ampel nach rechts gehen vorbei an der Schule, ca. 200 m. Mit Auto – durch die schmale Einfahrt und Parken im Hof des ABZ, dann nach links und über die Stiege hinauf.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder!

EINLADUNG zum TAUSCHKREISTREFFEN am MITTWOCH den 2. Mai 2018

Am Mittwoch den 2. Mai 2018 wie immer im ABZ – Kirchenstraße 34 / Itzling. Durch die kleine Hofeinfahrt, dann nach links und über die Stiege hinauf.

Wir beginnen wie immer um 18 Uhr mit einem gemütlichem Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neue Interessenten können Informationen über den Tauschkreis erhalten.

NEU: Jedes Mitglied, welches zu den nächsten Tauschkreistreffen kommt, erhält einmalig Gutscheine im Wert von einer Stunde. Damit bringen wir die ZA:RT Gutscheine, welche der Tauschkreis bereits erworben hat, in Umlauf. Gleichzeitig wollen wir dadurch das Tauschen fördern und erleichtern.

Ab 19 Uhr

  • Offizieller Beginn mit Begrüßung der Teilnehmer durch den Obmann
  • Kurt Schrammel hat sich bereit erklärt eine Einführung über die Gemeinschaft der Foodcoop Salzkörndl (www.salzkoerndl.org) zu geben.
    Anschließend werden die Anwesenden gebeten Ideen vorzubringen, wie wir den Tauschkreis – für unser aller Wohl – nützen können.
  • Tauschen und Plauschen

Bringt bitte Tauschartikeln mit, es ist alles willkommen ob Selbstgemachtes, Gekauftes oder Geschenktes. Ebenso willkommen sind Geschenke für unseren Geschenketisch.

Freunde und Bekannte sind natürlich wie immer gerne gesehen.

Ende 21 Uhr

Anfahrt mit Bus Nr. 3, Haltestelle Goethestraße, dann bei der Ampel nach rechts gehen vorbei an der Schule, ca. 200 m. Mit Auto – durch die schmale Einfahrt und Parken im Hof des ABZ.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder!

EINLADUNG zum TAUSCHKREISTREFFEN am MITTWOCH den 4. April 2018

Am Mittwoch den 4. April 2018 wie immer im ABZ – Kirchenstraße 34 / Itzling. Durch die kleine Hofeinfahrt, dann nach links und über die Stiege hinauf.

Wir beginnen um 18 Uhr mit einem gemütlichem Beisammensein mit Schmankerln und Getränke, so wie gegebenenfalls Infos an Interessenten durch OTTO

Ab 19 Uhr

  • Offizieller Beginn mit Begrüßung der Teilnehmer durch unseren Obmann HUGO
  • Diskussion zum Thema: „Manipulation der Gutmenschen“
    Anhand der „Brutkastenlüge“ lernen wir wie moderne Propaganda inszeniert wird.
    Dazu werden zu Beginn Informationsvideos gezeigt.
  • Tauschen und Plauschen

Bringt bitte Tauschartikeln mit, es ist alles willkommen ob Selbstgemachtes, Gekauftes oder Geschenktes. Ebenso willkommen sind Geschenke für unseren Geschenketisch.

Freunde und Bekannte sind natürlich wie immer gerne gesehen.

Ende 21 Uhr

Anfahrt mit Bus Nr. 3, Haltestelle Goethestraße, dann bei der Ampel nach rechts gehen vorbei an der Schule, ca. 200 m. Mit Auto – durch die schmale Einfahrt und Parken im Hof des ABZ.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder!

Protokoll der Zentralversammlung vom 07.03.2018

Anwesend: 21 Mitglieder

Tagesordnungspunkte:

  1. Rücktritte
  2. Neuwahlen
  3. Rechnungsbericht des Kassiers und Entlastung des Kassiers
  4. Allfälliges
  1. Obfrau Hanja Arnold, Obfrau-Stellvertreter Otto Lorenz, Kassier-Stellvertreter Bernhard Wiesinger und Rechnungsprüfer Heinrich Veith legten ihre Ämter zurück.

2. Hugo Tripold wurde zum Obmann gewählt,

     Dr. Walter Weiglhofer wurde einstimmig zum zweiten Rechnungsprüfer gewählt.

     Siegfried Stahl wurde einstimmig zum Schriftführer gewählt.

     Gesucht werden noch Stellvertreter für Obmann, Kassier und Schriftführer.

  1. Rechnungsbericht und Entlastung des Kassiers

 Unser Kassier Harald Thaller verlas den Rechnungsbericht des vergangenen Jahres und Silvana Holly bestätigte die ordnungsgemäße Buchführung und lobte die übersichtliche Organisation der Unterlagen.

Die Entlastung des Kassiers erfolgte einstimmig.

  1. Allfälliges

Marilly sprach uns allen aus dem Herzen als sie die Arbeit der Vorstandsmitglieder würdigte und ihnen für ihre Bemühungen dankte.

Hugo brachte uns neue, vortrefflich sortierte Mitgliederlisten mit.

Bitte an die Mitglieder: Daten überprüfen und wenn nötig korrigieren und ergänzen

Nächster Treff: 4. April

Siegfried Stahl                                                                          09. 03. 2018